Sie sind hier: 
  1. Home  
  2. blog 

Gehen Sie das Risiko ein?

Diese Risiken drohen bei fehlenden oder unzureichenden BackUps

Ein erheblicher Datenverlust durch Schadsoftware und Viren führt in 80% der Fälle direkt in die Insolvenz der Unternehmen innerhalb von 9 Monaten. Nicht immer sind die Folgen so drastisch.

Dramatisch war jedoch eine wochenlange Arbeitsunterbrechung mehrere IHKs im August 2022. Die Münchner IHK war beispielsweise weder per E-Mail noch über Webseiten erreichbar. Notgedrungen war plötzlich Briefpost angesagt, während die IHK-Zeitschrift "wirtschaft" zeitgleich das Titelthema "Digitalisierung von Prozessen" behandelte.

Dies bringt mindestens einen erheblichen Imageverlust bei Geschäftspartnern und damit Verlust von Kunden, Lieferanten, Kooperationspartnern mit sich. Oder in diesem Fall von Mitgliedern, die die Vorreiterrolle ihrer Interessensvertretung zumindest in Frage stellen.

Erfahren Sie, welche Punkte für ein erfolgreiches BackUp wichtig sind.

Weiterlesen

Diese Risiken drohen bei fehlenden oder unzureichenden BackUps

Weiterlesen

Getarnt als Tracking-Code für Pakete oder als Warnung vor Kontosperrung sind Viren und Schadsoftware in Phishing-Mails unterwegs.

Weiterlesen

Hat es Sie auch erwischt?

Eine neue Abmahnwelle einschlägiger Juristen schwappt derzeit wieder in Briefkästen und Email-Eingänge.

Weiterlesen

In Zeiten von Remote IT und Cloud Computing verlieren Entfernungen ihre Bedeutung. Support kann weltweit stattfinden.

Dennoch schätzen die...

Weiterlesen

Hotline

+49 (89) 23 71 92 40
Bürozeiten:
Montag bis Freitag
9:00 - 17:30 Uhr

Rückruf-Service

Erfahrungen & Bewertungen zu die prozessoren GmbH

die prozessoren GmbH - IT-Systemhaus & IT-Dienstleister in München

Joseph-Seifried-Straße 8
80995 München
Telefon +49 (89) 23 71 92 40

Telefax +49 (89) 23 71 92 41
info@dieprozessoren.de

© 2023 die prozessoren gmbh